VENEN-CLINIC und MVZ VENEN-CLINIC GmbH

Wir über uns

Die VENEN-CLINIC wendet sich an Menschen mit Venen-, Lymphbahn und Enddarmerkrankungen aller Schweregrade und Ausprägungen und gibt ihnen fachlich kompetente und engagierte Hilfe. Die Klinik nimmt in privater Trägerschaft mit ihrem integrativen und überregional ausgerichteten Behandlungskonzept ihren Versorgungsvertrag seit 1996 wahr. 

Die Klinik ist gemäß § 108 Nr. 3 SGB V zugelassen, sowie vom Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie in Mainz genehmigt und von allen gesetzlichen und privaten Krankenversicherungen anerkannt.

 

Die Klinik ist spezialisiert auf das gesamte operative Spektrum der venösen Chirurgie. Neben allen konventionellen operativen Verfahren zur Behandlung des Krampfaderleidens aller Schweregrade ist die Anwendung der endoluminalen Lasertherapie (ELT) Bestandteil unseres Therapiekonzeptes. Weitere Schwerpunkte stellen die operative Behandlung der fortgeschrittenen Stadien der chronisch venösen Insuffizienz und der Spätfolgen von Thrombosen dar. Endoskopische Perforantensanierung, Hautplastiken und Vakuumtherapie kommen bei entsprechenden Indikationen ebenso regelmäßig zur Anwendung wie die operative Behandlung von ausgeprägten Lipödemen 3. Grades (vibrationsgestützte Liposuktion und Laser-Lipolyse) sowie von Enddarmerkrankungen (z.B. Laserhaemorrhoidoplastie LHP).

VENEN-CLINIC - Fachkrankenhaus für Venen- und Enddarmerkrankungen  |  E-Mail: info@venen-clinic.de * Telefon: 02641 / 8009 -0 * Fax: 02641 / 8009 -99